Freitag, 30. März 2012

Lila Nüre nach über einen Jahr entlich fertig

Nun komme ich zum eigentliche Post. Ich habe entlich das koplette Outfit fertig und freue mich riesig, dass es sogut funktioniert hat. Ich musste nur kleine Änderungen am Schnitt der Jacke vornehmen. Außerdsem habe ich den Rock auch noch ein bisschen verändert.  Die Schürze wirde jetzt an den Seiten noch ein kleinbisschen hochgehlaten und ich kann ihn Hinten (klar Hinten - Vorne wäre es auch ein bisschen merkwürdig) hochraffen. Außerdem habe ich den Hut auch fertig dekoriert.
Jetzt habe ich keine Lust mehr zu schreiben deswegen kommen jetzt die Fotos ^^

Das war die Probejacke (irgendwie ist das Original doch anders ausgefallen O_o)



Hier nun die fertige Jacke mit hochgerafften Rock




 und hier mit nicht gerafften Rock



So ich geh jetzt ins Bett da es morgen früh nach Bremerhaven geht um Fisch zu kaufen und wir um um 6:45 Uhr los wollen.

Also Guten Nacht!







HALT hab was vergessen....

den Hut:






Zwangspause

Und das in zweierlei hinsicht. Zum einen war ich die ganze letzte Woche krankgeschieben wegen einer schönen dicken Erkältung mit allem drum und dran. Meine Eltern sind verschont geblieben aber meine Schwester habe ich auch angesteckt. Naja und dann dachte ich mir super dann hast du ja mal zeit um mal wieder einen neuen Post fürn Blog zu erstellen und dann kam die zweite Zwangspause und die heißt BKA-Trojaner und sieht so aus:

Also erzähl ich jetzt mal ein wenig dazu. Dieser Trojaner ist untermehreren Namen bekannt aber die Masche ist immer die gleiche. Der Rechner wird blockiert so das man nichts mehr machen kann. Wenn man ihn dann runterfährt und ihn neu Startet kommt die gleiche Meldung wieder, wo es heißt dass man eine illegale Seite aufgerufen hätte und das man ein kostenpflichtigen Download tätigen muss um den Rechner wieder freischaften zu können. BLOS NICHT MACHEN! Sollte man den Fehler begehen und das Geld bezahlen ist man um ne Stange Geld ärmer und der Rechner ist immernoch blockiert. Aber man kann den Rechner auch wieder zum laufen kriegen ohne ihn komplett neu installieren zu müssen. Ich habe gott sei dank einen Bekannten der sich super mit Rechnern auskennt und mir geholfen hat (da ich mich nicht alleine daran versuchen wollte) ihn wieder in gang zu bekommen. Haben dafür rund vier Stunden gebraucht, dafür ist der Rechner auch gleich ein wenig entrümpelt worden ^^. Im Internet gibt es in der zwischenzeit einige Informationen zu den Trojanern und unteranderem auch eine Anleitung ihn wieder loszuwerden. Hier der Link botfrei.de.
Wie man es verhindern kann infiziert? Leider geht es nicht so einfach und jeder kann davon betroffen sein, da man nicht erkennen kann welche Internetseite betroffen ist. Wichtig ist eine gute Virensoftware drauf zu haben, so kann man zumindest einen Teil dessen abdecken. Hier ein Link dazu .

Ich hoffe ich konnte ein wenig dazu informieren und ihr seit ein wenig achtsamer als ich ;D.
Wenns passiert nicht den Kopf hängen lassen, das kann wieder fit gemacht werden.

Lieben Gruß Aikje

Sonntag, 1. Januar 2012

Pet-en-l´air

Da eigentlich für den letzten Sommer ein historischer Spaziergang in Hamburg geplant war, der leider abgesagt werden musste Aufgrund von zu wenig zusagen und schlechtem Wetters, hatte eine eine halbfertige Pet-en-l´air auf meiner Schneiderpuppe gehangen. Als ich dann nun entlich mit dem Steampunkprojekt fertig war habe ich mich entscheiden das Halbfertige zu Vervollständigen und das ist auch geschehen. Das was noch fehlt ist der Hut aber trotzdem will ich euch das Kleid nicht vorenthalten.
Das Oberteil besteht ebenfalls (wie bei diesem Kleid) aus der lila/blauen Ikeaseide. Zu meiner schande muss ich gestehen das der Rocke ein Baumwoll-/Polymischgewebe ist. Der Rest ist schwarze Baumwolle und schwarzes Samtband.



Einen schönen Start in die neue Woche!

Ein später Weihnachtspost und ein Frohes neues Jahr

Da doch im mom meine finanzelle Situation etwas mau ist hatte ich mich im Dezember dazu entschieden mir ein Kleid zu nähen und hier ist nun das Ergebnis á la use what you have. Es besteht aus der lila/blauen Ikeaseide und einem Spitzenstoff den ich vor ein paar Jahren für 50 € / Meter gekauft habe. Und dazu gibts es auch noch die passende Clutch.




Außderdem freue ich michriesig über diese beiden DVDs die ich zu Weihnachten bekommen habe.



Ich hoffe ihr hattet ebenfalls ein paar schöne Feiertage und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Lieben Gruß

PS: Mein Ohr sieht, Gott sei dank, noch so aus wie vorher, auch wenn doch ein recht großes Stück Haut entfehrnt werden musste. Leider tut es manchmal immernoch weh und die Testergebnisse waren auch negativ.